Fleisch mit Salz weich machen – Grill Tipps & Tricks

Es gibt zwar viele verschiedene Methoden, um das Fleisch mit Salz weich zu machen, aber ich zeige Ihnen, wie ich es mache. Ich bin seit einigen Jahren mit dieser Methode erfolgreich und meine Steaks sind immer sehr zart.

Wir bedecken das Fleisch kurz damit, spülen es aus und garen es dann langsam einige Stunden lang.

Wenn dies ein hartes Stück wie die Brust verwandeln kann, stellen Sie sich vor, was Sie mit einem dünnen Filet tun könnten. Ich möchte Ihnen diesen einfachen Trick zeigen, um das Steak mit Salz zu erweichen.

Welche Steakart sollte ich zum Einweichen benutzen?

Fleisch erweichen

Eine Sache zu berücksichtigen ist Ihre Art von Steak. Jede Art hat einen unterschiedlichen Grad an Zärtlichkeit.

Das Rippenstück ist ein ausgezeichnetes Stück Fleisch. Es ist ein großartiger Ort, um anzufangen, und es ist jeden Cent wert, den es kostet.

Wenn Sie jedoch etwas Geld sparen und Ihr Abendessen wissenschaftlich zubereiten möchten, probieren Sie einige der härtesten Schnitte, z. B. ein rundes Steak, einen Teller oder ein Flankensteak.

Diese Schnitte sind traditionell an den Rändern etwas rauer und schwerer zu erweichen. Ihre Gäste werden von Ihren neuen kulinarischen Fähigkeiten beeindruckt sein.

Bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, benötigen Sie einige einfache Vorräte, die sehr leicht zu finden sind, da Sie möglicherweise bereits die meisten notwendigen Gegenstände in Ihrer Küche haben.

Wir benötigen:

  • Steak: Wählen Sie es selbst oder fragen Sie Ihren Metzger
  • koscheres Salz oder Meersalz
  • Rührschüssel: Versuchen Sie, eine Schüssel zu finden, die groß genug ist, um Ihr Steak aufzunehmen
  • Geschirr: Auch hier wird ein großer Teller empfohlen, auf dem das Steak Platz findet
  • Ein Mittel, um Ihr Steak zu braten, kochen oder zu grillen

Alles, was Sie tun müssen, um Ihr Steak für den Enthärtungsprozess vorzubereiten, ist sicherzustellen, dass es nicht gefroren und sauber ist.

Eine Schritt für Schritt Anleitung Fleisch zu erweichen

Ich empfehle etwa eine viertel Tasse Salz pro Steak. Dies mag mehr als genug Salz sein, um ein Steak zu erweichen, aber Sie werden es mit Bedacht verwenden.

Hier sind die detaillierten Schritte:

1) Nehmen Sie Ihre Steaks und spülen Sie sie aus.

2) Gießen Sie nun die Hälfte des Salzes, das Sie aufbewahren, auf einen Teller. Legen Sie dann das Steak auf das Salz und gießen Sie die restliche Hälfte des Salzes über das Steak.

3) Massieren Sie das Salz im Fleisch und achten Sie darauf, dass das Salz im Fleisch bleibt. Machen Sie ein Steak nach dem anderen auf der gleichen Platte, um das Salz vollständig zu verwenden.

3.5) Eine kleine Variation, die Sie vielleicht probieren möchten, besteht darin, eine Prise Knoblauchpulver in das Filet zu massieren, bevor Sie es in Salz geben. Nur eine Prise und der Knoblauchgeschmack wird in das Fleisch eingearbeitet.

4) Nachdem Sie das Steak mit Salz massiert haben, legen Sie das Fleisch für etwa eine Stunde in den Kühlschrank. 30 Minuten werden auch gut funktionieren, aber wenn Sie die Zeit haben, nehmen Sie sich die zusätzliche Zeit.

5) Das Fleisch abspülen und braten/grillen

Mein kleiner Trick: Ihre Steaks 1 Stunde vor dem Grillen/Kochen für jeden Zentimeter Dicke in den Kühlschrank stellen. Zum Beispiel, wenn Sie ein 3 cm dickes Steak haben, sollten Sie sie mit Salz für 3 Stunden belassen.

Wie macht das Salz das Fleisch weich?

Ich weiß, dass Sie sich fragen, ob das Steak dadurch zu salzig wird. Deine Freunde denken dasselbe. Wie zum Teufel wird ein Steak mit so viel Salz erweicht, dass es funktioniert. Lassen Sie es mich erklären.

Das Salz extrahiert die natürlichen Säfte aus dem Fleisch. Für eine lange Zeit würde Salz das Fleisch heilen. Sie würden es tun, indem Sie Wasser und Säfte entfernen, wenn sie herauskommen.

Als Fleischklopfer verwendet, erzeugen Säfte und Salz eine Salzlake, wenn sie entsprechend aufgetragen und entfernt werden. Diese Sole wird wieder in Fleisch aufgenommen und baut Proteine und Aminosäuren ab.

Es wird empfohlen, koscheres Salz gegenüber normalem Tafelsalz zu verwenden.

Die dicksten koscheren Salzkörner sind für den Muskel- und Proteinabbau verantwortlich. Kleinere Körnchen in Tafelsalz können das Fleisch nicht effizient zersetzen.

So verwandelt er seinen Kauteig in ein zartes essbares Meisterstück.

Schadet Salz der Gesundheit?

Ja, diese Menge Salz würde Ihrer Gesundheit schaden. Aber Sie werden nur Salz verwenden, um das Steak zu erweichen, nicht, um es zu essen.

Sobald die Zeit abgelaufen ist und Ihr Grill oder Ihre Pfanne begonnen hat, ist es Zeit, das Fleisch abzuspülen.

Sie können Wasser auf Ihr Fleisch laufen lassen, um überschüssiges Salz zu entfernen. Wir bevorzugen es, das Fleisch in eine Schüssel mit Leitungswasser zu tauchen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Wasser das Salz vollständig entfernt.

Massieren Sie das Steak im Wasser mehr, um sicherzustellen, dass das gesamte Salz entfernt wird. Von dort gründlich unter dem Küchenarmatur abspülen.

Trocknen Sie Ihr Steak mit einem Küchentuch oder Papiertuch. Das Fleisch auf einen neuen Teller legen, nach Belieben würzen und mit dem Braten beginnen.

Schnelle Überlegungen
Bevor Sie mit dem Braten beginnen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Verwenden Sie koscheres oder Meersalz, kein Speisesalz. Dies ist ein sehr wichtiger Gesichtspunkt. Tafelsalz hat kleine Körner und macht das Salz nicht weicher.
Verwenden Sie Steaks mit einer dicke 2 cm oder mehr.
Sie denken vielleicht, dass dies nach Salzaushärtung und Trocknen des Fleisches klingt, aber bei Salzaushärtung viel mehr Salz verwenden und das Filet für eine lange Zeit im Salz belassen. Wahrscheinlich Wochen. Wir lassen es für eine Stunde, genug, um die Proteine ​​abzubauen und das Steak zu würzen.
Nachdem der Enthärtungsprozess abgeschlossen ist, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie das Steak nur enthärtet, aber noch nicht gewürzt haben.

Eine Prise Knoblauchpulver, grob gemahlener schwarzer Pfeffer und auf den Grill werfen. Überprüfen Sie die Innentemperatur des Fleisches häufig mit einem Thermometer und nehmen Sie es mit der gewünschten Zubereitung vom Grill.

Nachdem das Fleisch den gewünschten Garpunkt erreicht hat, nehmen Sie es vom Grill und lassen Sie es mindestens 5 Minuten ruhen, damit sich die Säfte setzen können. Es ist wichtig zu wissen, dass das Erweichen des Steaks mit Salz nicht alle Säfte beseitigt, sondern sie belebt.

Es wird empfohlen, das Gericht mit sautierten Bohnen mit Speck und Knoblauch zu ergänzen. Bratkartoffeln und gegrillte Zwiebeln mit Champignons runden das Gericht ab.

Finale Worte

Fleisch mit Salz weich machen

Dies ist die Technik, die ich benutze, um das Steak mit Salz zu erweichen.

Ich weiß, Sie denken vielleicht, dass Sie viel Salz verwenden und Sie befürchten, dass Ihr Steak zu salzig wird. Wenn Sie jedoch die Anweisungen genau befolgen, verwenden Sie die richtige Menge Salz und waschen Sie es zum richtigen Zeitpunkt, das Steak wird nicht zu salzig, aber Zärtlicher und lecker.

Jetzt werden Ihre Freunde von Ihren neuen Talenten beeindruckt sein, die ein normales Steak in eine köstliche Spitzenqualität verwandeln. Es liegt an Ihnen, das Geheimnis mit ihnen zu teilen oder nicht.

Wenn er die Technik überträgt, die wir mit Ihnen teilen, müssen sie das nächste Mal kochen. Wenn Sie es für sich behalten, dann wollten Sie nur der Chef der Gruppe sein.

Egal wie Sie sich entscheiden, genießen Sie auf jeden Fall Ihr Steak und vergessen Sie nicht, mir Ihre Meinung im Kommentarbereich weiter unten mitzuteilen.

Kommentare