Gas- und Kohlegrill Kombination – Die besten Hybridgrills 2019

Was ist eine Gas- und Kohlegrill Kombination? Stellen Sie sich vor, sowohl den Komfort eines Gasgrills als auch den Geschmack der auf einem Holzkohlegrill erstellt zu kombinieren. Dafür ist die Gas- und Kohlegrill Kombination genau das Richtige, da er beide Arten kombiniert. Wer mag nicht den Komfort beim Grillen mit einem Gas grill oder den rauchigen Geschmack der Lebensmittel, die die Kohlegrille bringen?

Beim Kauf eines neuen Grills merkt man, wie mühsam, langweilig und schwierig es ist. Warum? Nun, denn die Angebote, die heute in den Läden angeboten werden, sind sehr umfangreich und es kostet viel Zeit, jedes Produkt im Detail zu analysieren.

Dies ist sehr wichtig, wenn Sie nicht zu viel bezahlen möchten oder einfach ein Produkt kaufen möchten, das Sie nicht enttäuscht.

Hier werden Sie alle erforderlichen Informationen finden, um die perfekte Gas- und Kohlegrill Kombination zu finden. Zunächst hab ich die Kombigrills in unterschiedlichen Preisklassen unterteilt. Auf diese Weise konnte ich erste infrage kommende Modelle auswählen

Über jeden Grill hab ich genaustens recherchiert. Zuerst habe ich mir Meinungen von Käufern eingeholt. Danach wurde das jeweilige Produkt auf weitere Details wie Qualität, Eigenschaften und Preis-Leistungs-Verhältnis überprüft.

Die Unterschiede zwischen beiden Arten von Grills sind erheblich. Jeder hat seine Vor- und Nachteile, weshalb es völlig verständlich ist, dass Sie einen kombinierten Grill möchten, mit dem Sie ihre Speisen mit Gas oder Holzkohle zubereiten können.

Wie kam es eigentlich zu der Kombination aus Gas- und Kohlegrill?

Es gibt viele Menschen, die verschiedene Arten von Grills in ihrem Garten haben (zum Beispiel einen kleinen Holzkohlegrill und einen großen Gasgrill). Das bedeutet, dass es viele Menschen gibt, die verschiedene Arten von Grills benutzen, je nachdem, was sie Grillen möchten. Dies ist der Grund, warum kombinierte Grills erfunden wurden, die mehr als eine Art von Grill kombinieren.

 

Wie habe ich den Gas- und Kohlegrill Kombination Test durchgeführt?

Die folgenden Analysen sind objektiv und basieren auf meinen Erfahrungen aus meinen privaten Tests. Meine Absicht ist es, eine Liste der besten Gas- und Kohlegrill Kombination in verschiedenen Preisklassen zusammenzustellen.

Ich möchte Ihnen bei der Auswahl der besten Gas- und Kohlegrill Kombinationen behilflich sein, der Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht und vor allem nicht zu viel kostet.

Wie funktionieren diese Grills in der Praxis? Ich habe mich dazu entschlossen, es auszuprobieren, um sie auf die Probe zu stellen und die besten kombinierten Grills auszuwählen.

Nachdem ich eine Liste mit kombinierten Grills vorbereitet hatte, die optisch ansprechend waren, ging ich zur zweiten Phase, den Tests. Und woraus bestanden die?

Ich verbrachte dutzende Stunden damit, mit verschiedenen Gas- und Kohlegrillkombinationen zu grillen und zu beobachten, wie sie funktionieren. Natürlich habe ich verschiedene Grillmethoden angewendet und die Ergebnisse beobachtet. Ich grillte verschiedene Arten von Lebensmitteln und achtete auf alles, was mit dem Grillprozess zu tun hatte.

Auf diese Weise konnte ich feststellen, ob ein Grill gleichmäßig heizt und wie seine zusätzlichen Funktionen funktionieren. Ich konnte auch die Qualität der Herstellung und die Effizienz der Brenner beurteilen.

Kurz gesagt, die Tests bestanden darin, die Grills vom Anfang bis zum Ende des Garprozesses zu analysieren. Nur so ist es möglich, ehrlich zu beurteilen, ob ein kombinierter Gas- und Kohlegrill gut und effizient ist, und seine Vor- und Nachteile herauszufinden.

Worauf sollte man bei den einzelnen Komponenten bei einer Gas- und Kohlegrill Kombination beachten?

Gas

Ein normaler Gasgrill bietet mehr Komfort, schnelles und gleichmäßiges Erhitzen durch effiziente Brenner.

Abhängig von der Größe der Grillfläche ist es gut, wenn Ihre Gas- und Kohlekombination bei den kleineren Modellen zwei Brenner und bei den größeren Kombinationsgrills mindestens drei Brenner hat.

Beim Kauf ist es schwierig festzustellen, ob die Brenner wirklich effizient sind. Der einzige Weg, dies herauszufinden, besteht darin, die Meinungen anderer Käufer einzuholen. Aus diesem Grund empfehle ich die angegebenen Brennermengen, damit Sie sicherstellen können, dass sich Ihr Grill erhitzt und eine hohe Temperatur erreicht.

Wenn Sie sich jedoch für das Grillen mit Gas begeistern und die Holzkohle für Sie nur eine Zugabe ist, empfehle ich den Char-Broil Gas2Coal Grill mit drei Brennern. Er ist ein gut ausgestatteter Gas- und Kohlekombinationsgrill, dessen Hauptmerkmal der Gasgrillbereich ist.

Die drei Brenner eignen sich hervorragend für diesen mittelgroßen Grill und heizen die gesamte Fläche schnell und gleichmäßig auf. Der Kohlegrillbereich funktioniert auch gut, wäre aber ausbaufähig.

Kohle

Bevorzugen Sie Kohle, müssen Sie weit mehr beachten als bei Gas. Wichtig ist die Temperaturregelung, das Verfahren zum Entfernen der Asche und die Möglichkeit zum Hinzufügen zusätzlicher Kohle.

All diese Eigenschaften sollten zur Standardausstattung eines guten Kohlegrills gehören. Aus diesem Grund liegt es an Ihnen, nach ähnlichen Funktionen für einen kombinierten Gas- und Kohlegrill zu suchen.

Leider konzentrieren sich viele Hersteller von kombinierten Grills nicht darauf, den Bereich für das Grillen mit Holzkohle zu perfektionieren. Aus diesem Grund sollten Sie sicherstellen, dass der Grill, folgende Funktionen aufweist:

Temperaturregelung

Die meisten kombinierten Grills, die mit einem Kohlebereich ausgestattet sind, sind nicht gut gestaltet. Warum? Der Grund dafür ist, dass für eine gute Kontrolle der Temperatur ordnungsgemäß ausgelegte Lüftungsgitter erforderlich sind.

Leider haben die meisten Gas- und Kohlegrill Kombinationen keine Belüftungsöffnungen oder diese sind nicht gut durchdacht. Bei einem gut kombinierten Grill mit einem Bereich zum Grillen von Kohle sollten sich Belüftungsöffnungen befinden, damit Luft eindringen kann.

Mit einem solchen System können Sie die Temperatur während des Grillens steuern. Je mehr Luft vorhanden ist, desto schneller brennt die Kohle (höhere Temperatur). Gleichermaßen bedeutet weniger Luft, dass die Kohle weniger intensiv und länger brennt (niedrigere Temperatur).

Und was passiert, wenn sich die Lüftungsöffner nicht regulieren lassen? In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit, die Temperatur zu steuern, darin, die Menge der Kohle anzupassen. Sie müssen experimentieren und bewerten, wie viel Kohle Sie einfüllen müssen, um die gewünschte Temperatur zu erreichen.

Abstand zwischen Glut und Rost

Ein sehr wichtiges Thema, dass viele Gas- und Kohle Kombis in der Regel nicht berücksichtigen. Sie müssen den Abstand zwischen dem Gitter und der Glut überprüfen. Ein guter Kombigrill sollte eine einstellbare Holzkohlewanne haben, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Wenn der Abstand zwischen Glut und Grill nicht ausreicht, werden die Lebensmittel direkt zu hohen Temperaturen ausgesetzt. Auf diese Weise können Sie das Essen sogar buchstäblich in einem Moment verbrennen!

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Abstand zwischen Kohle und Lebensmitteln groß genug ist oder die Höhe des Grills sich verstellen lässt.

Einfaches Hinzufügen von Kohle

Beim Grillen muss man gelegentlich Kohle ins Feuer dazugeben, um die Hitze zu erhalten. Aus diesem Grund ist es gut, dass der Kombigrill einen einfachen Zugang zur Kohleschüssel ermöglicht. In den meisten Fällen ist es ausreichend, das Grillrost anzuheben, um mehr Kohle hinzuzufügen. Vermeiden Sie komplizierte Strukturen, die den Vorgang erschweren.

Reinigung

Es ist üblich, den Grillbereich nach dem Zubereiten einer Mahlzeit zu reinigen, insbesondere wenn mit einem Kohlegrill gegrillt wird. Die Asche zu entfernen. Dafür gibt es unterschiedliche Systeme, die diese Aufgabe erleichtern.

Das Beste ist, dass der Grill eine spezielle Schale hat, die schnell und einfach herausgenommen werden kann, um die Asche wegzuwerfen.

Ein gutes Beispiel für einen Gas- und Kohlegrill Kombination, der eine gute Fläche für Kohle bietet, ist der Dyna-Glo Dual Fuel. Dieses Modell hat alle Eigenschaften, die ich gerade erwähnte: einstellbare Lüftungsgitter, leicht entfernbare Aschenbecher, einfacher Zugang zur Kohle und die Möglichkeit, den Abstand zwischen der Kohleschale und den Gittern einzustellen. Dies ist alles, was ein Kohlegrill haben sollte.

Außerdem wichtig beim Kauf eines Kombigrills

Kombigrills gehören zu den größten und teuersten auf dem Markt. Es gibt nicht so viele Modelle im Vergleich zu anderen Arten von Grills.

Wenn Sie einen kombinierten Gas- und Kohlegrill kaufen, sparen Sie viel Platz, da Sie nicht mehrere Arten von Grills auf Ihrer Terrasse benötigen. Überlegen Sie sich trotzdem genau, ob Sie wirklich Platz sparen müssen. Warum ich das sage? Es gibt viele Unternehmen, die sich seit Jahren auf bestimmte Arten von Grills spezialisiert haben.

Ich denke, wenn Sie viel Platz in Ihrem Garten haben, ist es eine bessere Lösung, zum Beispiel einen Gasgrill in Standardgröße und einen anderen Kohlegrill zu kaufen. Für einen ähnlichen Preis können Sie wirklich gute Grills finden, die zweifellos eine bessere Wahl als ein Mischgrill sind.

Sie können zum Beispiel einen großen Holzkohlegrill (wie den Weber Original Kettle Premium) und einen anderen gleich großen Gasgrill (wie den Char-Broil Performance 340B​) kaufen.

Wenn Sie sich die Preise ansehen, kosten die beiden Grills zusammen ungefähr so viel wie ein kombinierter Grill, mit dem Vorteil, Platz zu sparen.

Damit will ich nicht sagen, dass kombinierte Grills schlecht sind. Sie sind gute Grills, aber der Nachteil ist ein hoher Preis und in vielen Fällen die dafür gebotene Qualität der Materialien. (Die Qualität ist nicht schlecht, aber nicht zu vergleichen mit Grills die von spezialisierten Unternehmen entwickelt wurden.)

Die besten Gas- und Kohlegrill Kombinationen 2019

Kombi Grills sind oft teuer, eine Ausnahme stellt der Char-Broil Gas2Coal® 330 Hybrid Grill dar.

In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis ist das meine Nummer  eins unter den Gas- und Kohlegrill Kombinationen.

Unglücklicherweise ist es für viele von Nachteil, dass nicht gleichzeitig mit Gas und Holzkohle gegrillt werden kann. Daher müssen Sie entscheiden, ob Sie mit Kohle oder nur mit Gas grillen möchten. Lassen Sie mich jedoch die 3-Brenner-Version beschreiben.

Wie ich gerade erwähnte, können Sie mit Gas oder Kohle grillen, aber nicht mit beiden Brennstoffen gleichzeitig. Es ist jedoch kein Problem, schnell von Gas auf Kohle umzusteigen und Sie benötigen kein zusätzliches Zubehör dafür.

Es ist ein mittelgroßer Grill. Unter dem Deckel befinden sich emaillierte Gusseisengrills sowie eine ca. 62 x 43 cm große Grillfläche und ein Warmhalterost von ca. 52 x 14 cm. Dies ermöglicht die Verwendung verschiedener Grillmethoden, beispielsweise des indirekten Grillens.

Das Zubehör enthält ein Thermometer im Deckel und einen Seitenbrenner mit einer Leistung von 3,5 kW.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie das Essen schnell und bequem mit dem Gas kochen, den Regler aufdrehen und 10-15 Minuten warten, bis Sie die richtige Temperatur zum Grillen haben.

Wenn Sie jedoch mehr Zeit haben und Fleisch mit bekannten dem Räucheraroma wollen, verwandeln Sie Ihren Gasgrill in einen Kohlegrill. Das einzige, was Sie tun müssen, ist die Schüssel unter den Grill zu stellen und die Briketts einzufüllen.

Sie sehen, es handelt sich um einen Gas- und Kohle Kombination, der vielseitig einsetzbar ist, aber natürlich auch Vor- und Nachteile hat.

Vor- und Nachteile des Hybridgrills

  • Guter Preis
  • Licht
  • 3 oder 4 Brenner
  • Haltbarkeit: 3-4 Jahre
  • Es ist kein Modell für den intensiven Gebrauch

Auf der anderen Seite hat der Grill keine Lüftungsregulierung. Dies würde es ermöglichen, die Temperatur zu steuern, wie dies bei billigen Kohlegrills der Fall wäre. Aus diesem Grund sollten Sie berücksichtigen, dass bei diesem Grill die Temperatur durch die Menge der Kohle gesteuert wird.

Die Kohle-Option eignet sich hervorragend zum Grillen von guten Steaks und Burgern. Andererseits ist das Gas fantastisch, um schnell und bequem zu grillen. In meinem Fall muss ich sagen, dass ich aufgrund des Komforts, mit Gas grillen würde.

Die Montage ist nicht besonders kompliziert. Das Handbuch ist klar und einfach und der gesamte Vorgang sollte ungefähr zwei Stunden dauern.

Zusammenfassend ist der Char-Broil Gas2Coal ein kombinierter Gas- und Holzkohlegrill, der zwei Arten des Grillens bietet. Ich habe ihn als meine Nummer eins gewählt, weil die Qualität und Effizienz sehr gut sind.

Er ist kein phänomenaler Grill, aber wenn wir den Preis, die Eigenschaften und die Qualität berücksichtigen, ist er eine sehr gute Option. Ohne Zweifel, ist er einer dieser billigen Grills, mit denen die meisten Modelle konkurrieren, weshalb ich denke, dass der Preis gerechtfertigt ist. Es ist eine gute Option für eine kleine Familie.

Char-Griller 5050 Duo Gas-und-Kohle Grill

Char-Griller 5050 Duo Gas- und Kohlegrill Kombination

Die benutzerfreundliche Gas- und Kohlegrill Kombination der Firma Char-Griller* ist kostengünstig und hat eine konventionelle Konstruktion. Fühlen Sie sich wie mit Porzellan überzogene und beständige Gusseisengitter, die sich hervorragend für die Wärmeübertragung eignen.

Die Doppelfunktion von Propan und Kohle mit einer versetzten Brennkammer, die Ihren Holzkohlegrill zum Raucher werden lässt. Dies macht es zu einem 3-stufigen Hybridgrill.

In jedem Garraum sind Thermometer installiert, die einfach zu regulieren sind. Dies macht es für jeden Anfänger einfach und bequem zu bedienen.

Negativ zu vermerken ist, dass der 5050 Duo aus schlecht ausgewählten Materialien besteht und daher wahrscheinlich über die Zeit Teile ersetzt werden müssen.

Sie werden jedoch feststellen, dass es leicht mit einer klaren Herstelleranleitung zusammengebaut werden kann, die auch nach Gebrauch leicht gereinigt werden kann.

Mit durchschnittlichen Kosten zwischen 500 € – 600 € kann man sagen, dass es ein anständiger Kauf ist.

Leider ist er in Deutschland nicht so leicht zu finden, alternativ kann man ihn auf Ebay aus Großbritannien bestellen* mit passablen Versandkosten. (10 € – 20 €)

Vor- und Nachteile der Gas- und Kohlegrill Kombination

  • Erzeugt gute Grillergebnisse
  • Einfach zu bedienen
  • Leicht zusammenzubauen
  • Eine zusätzliche Funktion zum Räuchern (Smoker)
  • Nicht so leicht zugänglich in Deutschland
  • Jamestown DRAKE Kombistation

    Jamestown DRAKE Gas- und Kohlegrill Kombination Test

    Der Jamestown DRAKE Kombistation* ist ein Allrounder mit einem Durchschnittspreis von 550 €. Mal sehen, was er bietet!

    Er bietet 4 Abschnitte zum Grillen: einen Gasgrill, einen Holzkohlegrill, einen 10.000 BTU-Seitenbrenner und eine kompensierte Brennholzbox zum Schneiden. So haben Sie viele verschiedene Grilloptionen und genügend Platz, um Ihre Speisen beim Grillen zuzubereiten.

    Darüber hinaus wird das Umschalten zwischen den Grilloptionen durch die Konstruktion erleichtert, die die Verwendung für jedermann vereinfacht.

    Seine Konstruktion ist ziemlich beträchtlich, sodass er nicht viel Platz einnimmt. Er wiegt jedoch 91 kg, aber kommt mit 4 Feststellrädern, um die Mobilität und Stabilität zu unterstützen.

    Mit einer Grillfläche von bis zu 50 cm produziert dieser Hybrid Gas- und Kohlegrill eine anständige Menge an Lebensmitteln.

    Vor- und Nachteile Kombigrill

    • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Eingebaute Räder erleichtern die Mobilität
    • Einfach zusammenzubauen
    • Hervorragende Wärmekontrolle
    • Nicht wetterfest (oxidiert)
    • Schwer

    Keine Antworten

    1. Pingback: Gas- oder Kohlegrill? Was ist besser? Vor- und Nachteile der beiden Grills 10. August 2019

    Kommentare