Der beste Pizzastein für Ihren Grill – Kaufanleitung und unsere Top 3

Wie kann man eine hausgemachte Pizza noch besser machen? Kochen Sie es auf dem Grill! Die extreme Hitze eines Grills in Kombination mit einem hochwertigen Pizzastein kann spektakuläre Pizzen erzeugen. Aber was ist der beste Pizzastein für Ihren Grill? In diesem Artikel werden wir unsere drei Hauptempfehlungen behandeln, die für Gas- oder Kohlegrills sehr gut geeignet sind.

Lodge Gusseiserne Pizza-Pfanne

Lodge Gusseiserne Pizzastein

Dieser Stein von Lodge* ist kein wirklicher Pizzastein, da er aus Gusseisen besteht. Es ist jedoch ein großartiger Ersatz, den Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben, und ja, es ist ein ausgezeichneter Pizzastein Ersatz!

Die Hauptvorteile von Gusseisen sind Wärmespeicherung und gleichmäßiges Erhitzen. Diese Pizzapfanne nimmt die gesamte Wärme Ihres Grills auf und verteilt sie gleichmäßig auf der Oberfläche. Dies ist der Schlüssel zu einer gleichmäßig knusprigen und goldenen Kruste.

Diese Pfanne wird von Werk geölt geliefert, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie Ihre Pizza aufkleben möchten. Dies erleichtert auch die Reinigung erheblich. Und da es schwarz ist, müssen Sie sich keine Sorgen um die Flecken machen, die Sie mit einem typischen Pizzastein bekommen.

Mit 4,3 kg ist es etwas schwerer als die beiden traditionellen Steine ​​drunter. Die Griffe erleichtern jedoch den Transport zum und vom Grill. Der 36-cm-Durchmesser entspricht dem von mir empfohlenen unteren Pizzasteinen und bietet ausreichend Platz für die Herstellung recht großer Pizzen.

Und im Gegensatz zu traditionellen Pizzasteinen können Sie hier wahrscheinlich eine Vielzahl von Lebensmitteln grillen. Es kann zum Backen oder Braten von Gemüse verwendet werden.

Garcon Pizzastein

Garcon Pizzastein

Wenn Sie nach einem runden Pizzastein im traditionellen Stil für Ihren Grill suchen, ist dieser Garcon Pizzastein* genau das Richtige für Sie! Er wird sofort einsatzbereit geliefert.

Dieser Stein besteht aus Cordierit mit hoher Dichte. Er ist extrem langlebig und verträgt die Hitze eines Grills mühelos.

Cordieritmaterial bietet auch andere Vorteile. Eine hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme, was bedeutet, dass der Pizzateig extrem knusprig wird. Die zweite ist die Wärmespeicherung, die eine gleichmäßige Wärmeübertragung auf Ihre Pizza bewirkt.

Die vielleicht beste Qualität bei diesem Pizzastein von Garcon* ist der fehlende Geruch. Mit der Hitze, mit der dieser Stein hergestellt wurde, zerstört jegliche organische Substanz und die damit verbundenen Gerüche.

Beachten Sie auch, dass dieser Pizzastein und die anderen auf dieser Liste neben dem Grill auch sehr gut im Ofen funktionieren. Wenn Sie an einem regnerischen Tag einmal eine Pizza drinnen backen möchten, kein Problem!

KLAGENA Pizzastein Set

KLAGENA Pizzastein

Wenn Sie Ihren Pizzastein auf einem rechteckigen Gitter verwenden oder wenn Sie der Typ sind, der rechteckige Kuchen bevorzugt, dann ist der harte Pizzastein von KLAGENA* eine großartige Alternative.

Wie der vorherige Garcon Pizzastein besteht auch dieses KLAGENA-Modell* aus Cordierit-Stein. Es hält plötzlichen Temperaturschwankungen stand und ist bis zu 800° C sicher, was selbst für die heißesten Grills mehr als ausreichend ist. Er ist nicht nur sehr haltbar, sondern auch frei von unerwünschten Gerüchen.

Dieser Stein erzeugt große Krusten in frischen oder gefrorenen Pizzen. Er kann auch für Brot und sogar Kekse verwendet werden.

Dieses KLAGENA-Pizzasteinmodell misst 38 x 30 cm, was etwas mehr Fläche als ein runder Stein mit 30 cm Durchmesser bietet. Es ist 1,5 cm dick und ungefähr 3,4 kg schwer.

Zu diesem Stein gibt es nicht viel zu sagen. Es besteht aus dem gleichen Material wie unsere Hauptauswahl und bietet daher die gleichen Vorteile. Es ist in unserer Liste für diejenigen enthalten, die seine rechteckige Form nutzen werden.

Warum sollte man einen Pizzastein verwenden?

Der Hauptvorteil von Pizzasteinen ist, dass sie zu einer unglaublich knusprigen Kruste beitragen. Wie genau? Der Stein besteht aus einem porösen Material, wodurch überschüssige Feuchtigkeit während des Garvorgangs aufgenommen wird. Bei einer typischen Metallschale würde diese Feuchtigkeit eingeschlossen werden und einen durchnässten Schorf verursachen.

Pizzasteine halten die Hitze auch gleichmäßiger als dünne Pfannen, die anfälliger für heiße Stellen im Ofen sind. Das heißt, Sie erhalten eine gute gleichmäßig gekochte Kruste.

Warum sollte ich speziell einen Pizzastein auf einem Grill verwenden? Der Hauptgrund ist, dass ein Grill heißer werden kann als ein Ofen. Wenn Sie einen Pizzastein mit einem heißen Grill verwenden, erstellen Sie im Grunde genommen einen geeigneten Holzofen nach, der von den besten Pizzerien der Welt verwendet wird.

Was sollte man beim Kauf eines Pizzasteines beachten?

Hier sind einige Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie den besten Pizzastein für Ihre Bedürfnisse auswählen:

Kreisförmige oder rechteckige Pizzasteinform?

Die meisten Pizzasteine ​​sind kreisförmig, was durchaus Sinn macht. Ein rechteckiger Pizzastein kann jedoch mehr Fläche zum Grillen bieten, wenn Sie einen rechteckigen Grill haben. Mit einem rechteckigen Stein können Sie auch zwei kleinere Pizzen zubereiten. Dies ist hervorragend, wenn Sie und andere Familienmitglieder andere Zutaten bevorzugen.

Pizzastein Geruch

Wenn Sie die Pizzasteine ​​untersucht haben, werden Sie feststellen, dass die häufigste Beschwerde der schlechte Geruch ist. Es wird oft als “chemischer” Geruch beschrieben. Aber Sie sollten sich keine Sorgen machen: Cordierit- und Gusseisenoptionen auf unserer Liste verursachen keinen Geruch!

Pizzastein Hitzebeständigkeit

Wie oben angegeben, können die Grills heißer werden als die Öfen, und der Stein Ihrer Pizza kann in direktem Kontakt mit den Flammen stehen. Sie sollten einen Stein wählen, der extremen Temperaturen und plötzlichen Temperaturanstiegen standhält. Ich habe dafür gesorgt, dass die Steine ​​auf dieser Liste im Laufe der Zeit keine Mikrofrakturen und größere Risse entwickeln.

Pizzastein reinigen

Während ein Pizzastein nicht viel besondere Pflege erfordert, sollten Sie beim Reinigen vorsichtig sein. Verwenden Sie niemals Seife auf Ihrem Pizzastein. Da das Steinmaterial porös ist, sickert die Seife an die Oberfläche und niemand mag Seifenpizza!

Wenn Sie nach dem Kochen Lebensmittelstücke auf Ihrem Pizzastein haben, entfernen Sie diese mit einem Schaber. Tauchen Sie Ihren Stein niemals vollständig in Wasser und verwenden Sie stattdessen ein feuchtes Tuch, wenn Sie wirklich etwas Feuchtigkeit benötigen.

Machen Sie sich keine Sorgen um Flecken: Sie treten auf und es gibt nicht viel, was Sie dagegen tun können. Wenn Ihr Stein jedoch stark verbrannt ist, können Sie ihn vorsichtig mit Sandpapier entfernen.

Wie lange sollte man einen Pizzastein vorheizen?

Schalten Sie den Grill ein, fügen Sie den Pizzastein hinzu, schließen Sie den Deckel und lassen Sie den Stein für mindestens 30 Minuten mit dem Grill erhitzen. Ein heißer Stein gibt Ihnen eine knusprige Kruste, sobald Sie den Teig hinzufügen.

Die beste Temperatur zum Grillen von Pizza liegt zwischen 425 und 450 Grad, sagt Kevin Kolman, Webers Grillmeister. “Die Leute denken, dass sie mehr Wärme brauchen, aber sie haben Probleme, damit umzugehen”, sagt er. “Wenn Sie mehr Hitze verwenden, wird Ihre Fehlerquote etwas geringer.” Diese Temperatur gibt Ihnen genug Wärme, um Ihre Pizza gründlich zu grillen und den Käse darüber zum Schmelzen zu bringen.

Wie bekomme ich die Pizza auf den Pizzastein?

Die beste Art, eine Pizza auf einen Pizzastein zu übertragen, ist die Verwendung einer Holz- oder Edelstahlpalette, die als Pizzaschaufel* bezeichnet wird. Öffnen Sie den Grill oder die Ofentür und legen Sie die Pizzaspitze in die Nähe der Rückseite des Steins. Ziehen Sie die Pizzaschaufel in Ihre Richtung und lassen Sie die Pizza auf dem Stein gleiten. Schnell die Tür schließen.

Fazit

Das Erlernen der Pizzaherstellung zu Hause ist ein langer und manchmal komplizierter Prozess und das Hinzufügen eines hochwertigen Pizzasteins zur Gleichung kann Ihnen wirklich dabei helfen, einen großen Schritt vorwärts zu machen. Ich hoffe, meine Zusammenfassung hilft Ihnen bei der Auswahl des besten Pizzasteins für Ihren Grill.

Wenn Sie Anregungen zu den Produkten auf dieser Liste haben oder einen professionellen Rat haben, um fantastische Pizzen auf Ihrem Grill zuzubereiten, hinterlassen Sie unten einen Kommentar!

Kommentare